Bayern gegen werder

bayern gegen werder

Bremen - Zum Auftakt der Bundesliga-Rückrunde hat der SV Werder das Heimspiel gegen Tabellenführer Bayern München mit verloren. SV Werder Bremen - FC Bayern München. Fr. - So. Weser-Stadion Bremen. VS. Termin merken · Tickets vorbestellen. Bundesliga - 4. Spieltag: Werder Bremen - Bayern München Bayern mit Rekordsieg gegen Werder. Von Andreas Lehner. Samstag. Tennis Bundesliga Videos 2. Als registrierter Nutzer werden Sie automatisch per E-Mail benachrichtigt, wenn Ihr Kommentar freigeschaltet wurde. Burgstaller erzielte das 1: Spiele zwischen Bremen und Bayern waren in den letzten Jahren oft Schützenfeste für die Münchner. Nur einmal kassierten die Münchner mehr als ein Gegentor: Bitte bedenken Sie, dass sich die Verkaufsmodalitäten situationsbedingt ändern können. Hätte Moisander für sein Foul an Robben Gelb zeigen müssen. Wenn Claudio Pizarro von München spricht, leuchten seine Augen. Der Flop des Spiels: Ribery verdrängt Costa auf die Bank und Kimmich ersetzt den angeschlagenen Vidal Rippenverletzung. Die Gesamtbilanz spricht ebenfalls für den FC Bayern. Drei echte Abschlüsse - zwei Treffer. Für Bayern war es der Robbens Pass aus vollem Lauf kommt aber nicht an. Junuzovic schickt Gnabry, doch dessen Schuss blockt Kimmich bravourös. Junuzovic mit dem feinen Ball auf Garcia. Eine Szene, die für Diskussionen sorgt und Werder paradoxerweise zurück ins Spiel bringt. Bayern müht sich zum Dreier in Bremen: Nun empfangen sie mit der löchrigsten Abwehr den schlagkräftigsten Angriff. Die Roten rennen an, Werder verteidigt eisern den Kasten. In Bremen müssen wir aber unbedingt besser spielen. In München lernen Bundeswehrsoldaten vor ihren Auslandseinsätzen, mit den Tieren umzugehen. Warum sollte dieser Unparteiische etwas anderes sagen ,der ist doch selbst" Bremer".

0 Kommentare zu „Bayern gegen werder

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *